Wilder Zauber in Montagne Alternative

Beschreibung

Am Samstagmorgen holt Sie Ihr Chauffeur um 11.05 Uhr am Bahnhof von Sembrancher ab, um Sie in den zauberhaften Weiler Commeire mit einem atemberaubenden Blick auf den Mont Vélan, den Grossen-Sankt-Bernhard und das Mont-Blanc-Massiv zu bringen.

An diesem Ort fernab der Menschenmassen erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis in Verbindung mit der Natur, die Entdeckung von Wildpflanzen und ihrer traditionellen Nutzung. Die Umgebung ist in der Tat voller Pflanzen, die von unseren Vorfahren zur Ernährung und Pflege verwendet wurden. In einem vom Ethnobotaniker und Koch Guillaume betreuten Lehrgang lernen Sie, die Wildpflanzen zu erkennen und sie nach ursprünglichen Traditionen zu verwenden.

Bei einem Spaziergang zur Entdeckung von Heil- und Speisepflanzen lernen Sie deren Lebensraum, deren Intimität, deren Besonderheiten und deren Evolutionsmethoden kennen. Sie werden einige von ihnen auswählen, um am Ende des Tages Ihr eigenes Feinschmeckergericht zuzubereiten. Bevor Sie den kulinarischen Workshop bei Montagne Alternative besuchen, geniessen Sie ein Gourmet-Picknick in der Natur mit einem atemberaubenden Blick auf die umliegenden Gipfel.

Der Tag geht weiter mit der Zubereitung Ihrer Mahlzeit, die Sie dann geniessen. Sie kombinieren geerntete Pflanzen mit kreativen Rezepten, suchen nach Einfachheit, basierend auf saisonalen Produkten und einzigartigen pflanzlichen Zubereitungen. Sie stellen Gerichte wie Aufstriche, Kräuterkuchen und Rouladen her, die Naturkostliebhaber und Geniesser gleichermaßen zufrieden stellen werden.

Kräutergetränke begleiten Ihre Gerichte, die Sie idealerweise auf der Terrasse mit Blick auf ein atemberaubendes Panorama geniessen.

Montagne Alternative bietet Ihnen eine elegante und respektvolle Lodge-Unterkunft in einem der einladenden Chalets, die Komfort und Authentizität verbinden.

Der Sonntagvormittag ist der Nutzung von Heilpflanzen gewidmet. So nehmen Sie in einem privaten Chalet an einem Workshop zur Herstellung eines Balsams mit Gebirgspflanzen teil. Jeder Schritt der Transformation sowie die Eigenschaften und traditionellen Wirkungen des Präparats werden Ihnen erklärt. Sie verwenden ausschliesslich qualitativ hochwertige Bio-Produkte.

Am Ende dieses Workshops bringt Sie Ihr Fahrer nach Orsières, wo Sie in der Laiterie Nouvelle zu Mittag essen. Anschliessend fahren Sie zurück nach  Sembrancher, von wo aus Sie nach Hause zurückkehren. Sie verlassen das Pays du St-Bernard mit einer Auswahl regionaler Produkte, die Sie noch lange an den Charme der Region erinnern werden.

Diese Erfahrung, die allein oder in Begleitung gemacht werden kann, bezieht alle unsere Sinne ein: Berühren, Benennen, Beobachten, Schmecken, Hören, Gehen. Es ist auch eine Gelegenheit, eine Zeit des Austauschs in einer auffallend authentischen Umgebung zu verbringen, die zum Abschalten und zur Inspiration beiträgt.

Inklusiv

  • Private Busfahrt von Sembrancher nach Commeire

  • Geführter Tag in Commeire mit Picknick, einem Kurs über Wildpflanzen und kulinarische Künste.

  • Willkommensgetränk und Essen am Samstagabend

  • Unterbringung in einer 4-Sterne-Superior-Unterkunft, basierend auf einem Doppelzimmer, mit lokalem Frühstück.

  • Alkoholfreie Getränke, kalt oder warm, nach Belieben während Ihres Aufenthalts in Commeire

  • Workshop zur Herstellung eines Balsams aus Wildpflanzen

  • Alle selbst hergestellten Produkte und das benötigte Material (Gläser, Flaschen, Zutaten, Kursmaterial)

  • Private Busfahrt von Commeire nach Orsières

  • Mittagessen am Sonntag

  • Besuch der Käserei Orsières

  • Korb mit lokalen Spezialitäten aus der Region Entremont

  • Private Busfahrt von Orsières nach Sembrancher

  • Alle anwendbaren Steuern und Dienstleistungsgebühren

Exklusiv

  • Anreise nach und Rückreise ab Sembrancher

  • Alle nicht spezifizierten Ausgaben

  • Reiseversicherung

Daten 2022: 28.-29. Mai / 02.–03. Juli / 09.–10. Juli (FR/EN)

Am Samstagmorgen holt Sie Ihr Chauffeur um 11.05 Uhr am Bahnhof von Sembrancher ab, um Sie in den zauberhaften Weiler Commeire mit einem atemberaubenden Blick auf den Mont Vélan, den Grossen-Sankt-Bernhard und das Mont-Blanc-Massiv zu bringen.

An diesem Ort fernab der Menschenmassen erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis in Verbindung mit der Natur, die Entdeckung von Wildpflanzen und ihrer traditionellen Nutzung. Die Umgebung ist in der Tat voller Pflanzen, die von unseren Vorfahren zur Ernährung und Pflege verwendet wurden. In einem vom Ethnobotaniker und Koch Guillaume betreuten Lehrgang lernen Sie, die Wildpflanzen zu erkennen und sie nach ursprünglichen Traditionen zu verwenden.

Bei einem Spaziergang zur Entdeckung von Heil- und Speisepflanzen lernen Sie deren Lebensraum, deren Intimität, deren Besonderheiten und deren Evolutionsmethoden kennen. Sie werden einige von ihnen auswählen, um am Ende des Tages Ihr eigenes Feinschmeckergericht zuzubereiten. Bevor Sie den kulinarischen Workshop bei Montagne Alternative besuchen, geniessen Sie ein Gourmet-Picknick in der Natur mit einem atemberaubenden Blick auf die umliegenden Gipfel.

Der Tag geht weiter mit der Zubereitung Ihrer Mahlzeit, die Sie dann geniessen. Sie kombinieren geerntete Pflanzen mit kreativen Rezepten, suchen nach Einfachheit, basierend auf saisonalen Produkten und einzigartigen pflanzlichen Zubereitungen. Sie stellen Gerichte wie Aufstriche, Kräuterkuchen und Rouladen her, die Naturkostliebhaber und Geniesser gleichermaßen zufrieden stellen werden.

Kräutergetränke begleiten Ihre Gerichte, die Sie idealerweise auf der Terrasse mit Blick auf ein atemberaubendes Panorama geniessen.

Montagne Alternative bietet Ihnen eine elegante und respektvolle Lodge-Unterkunft in einem der einladenden Chalets, die Komfort und Authentizität verbinden.

Der Sonntagvormittag ist der Nutzung von Heilpflanzen gewidmet. So nehmen Sie in einem privaten Chalet an einem Workshop zur Herstellung eines Balsams mit Gebirgspflanzen teil. Jeder Schritt der Transformation sowie die Eigenschaften und traditionellen Wirkungen des Präparats werden Ihnen erklärt. Sie verwenden ausschliesslich qualitativ hochwertige Bio-Produkte.

Am Ende dieses Workshops bringt Sie Ihr Fahrer nach Orsières, wo Sie in der Laiterie Nouvelle zu Mittag essen. Anschliessend fahren Sie zurück nach  Sembrancher, von wo aus Sie nach Hause zurückkehren. Sie verlassen das Pays du St-Bernard mit einer Auswahl regionaler Produkte, die Sie noch lange an den Charme der Region erinnern werden.

Diese Erfahrung, die allein oder in Begleitung gemacht werden kann, bezieht alle unsere Sinne ein: Berühren, Benennen, Beobachten, Schmecken, Hören, Gehen. Es ist auch eine Gelegenheit, eine Zeit des Austauschs in einer auffallend authentischen Umgebung zu verbringen, die zum Abschalten und zur Inspiration beiträgt.

Inklusiv

  • Private Busfahrt von Sembrancher nach Commeire

  • Geführter Tag in Commeire mit Picknick, einem Kurs über Wildpflanzen und kulinarische Künste.

  • Willkommensgetränk und Essen am Samstagabend

  • Unterbringung in einer 4-Sterne-Superior-Unterkunft, basierend auf einem Doppelzimmer, mit lokalem Frühstück.

  • Alkoholfreie Getränke, kalt oder warm, nach Belieben während Ihres Aufenthalts in Commeire

  • Workshop zur Herstellung eines Balsams aus Wildpflanzen

  • Alle selbst hergestellten Produkte und das benötigte Material (Gläser, Flaschen, Zutaten, Kursmaterial)

  • Private Busfahrt von Commeire nach Orsières

  • Mittagessen am Sonntag

  • Besuch der Käserei Orsières

  • Korb mit lokalen Spezialitäten aus der Region Entremont

  • Private Busfahrt von Orsières nach Sembrancher

  • Alle anwendbaren Steuern und Dienstleistungsgebühren

Exklusiv

  • Anreise nach und Rückreise ab Sembrancher

  • Alle nicht spezifizierten Ausgaben

  • Reiseversicherung

Daten 2022: 28.-29. Mai / 02.–03. Juli / 09.–10. Juli (FR/EN)

Gastronomie Walliser Produkte Agritourismus Essen & Trinken
Standort

FAQs

Was passiert, wenn die Tour aufgrund der gesundheitlichen Situation abgesagt werden muss?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN

Unsere Engagements

EXTERNAL_SPLITTING_END